Unsere Webseite benutzt Cookies!

Volleyball aktuell

Nachdem der Saisonstart etwas holprig verlief, wir verloren 2 Spiele in Folge (1. Spiel gegen den TV Siegburg (1.) und das 2 Spiel in 5 Sätzen gegen den Troisdorfer LG), konnten wir uns am vergangenen Freitag mit 3:1 Sätzen gegen den TV Hangelar durchsetzen. 

Vor Beginn des Spiels wurden uns, durch den Vorstand des SVL (natürlich in vereinsgrün gekleidet), noch Glückwünsche zum Aufstieg in die Landesliga übermittelt.


Über den ...HOPFENBLUMENSTRAUSS... haben wir uns sehr gefreut.




Aufgrund der Tabellensituation begrüßten wir sehr angespannt unsere Gegner aus Hangelar. 

Im ersten Satz konnten wir respektabel und deutlich in Führung gehen, doch der Gegner schenkte uns nichts und kämpfte sich immer wieder an uns heran. Äußerst konzentriert konnten wir den ersten Satz dann doch mit 25:22 gewinnen.

Der zweite Satz verlief ähnlich, wir führten wieder, der Gegner konnte jedoch durch eine Aufschlagserie und die bessere Annahme den Satz mit 26:24 für sich gewinnen.

Jetzt hieß es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Dank der lauten Anfeuerungsrufe der Fans und der Ersatzspieler gelang es uns die folgenden Sätze mit 25:23 und 25:19 zu gewinnen und das Spiel nach Hause zu holen.

Mit diesem Sieg belegen wir nunmehr den 3. Tabellenplatz in der Landesliga.


Unser nächstes Spiel:
13.11.2017 gegen den TUS Buisdorf in Buisdorf

Unser nächstes Heimspiel:
01.12.2017 gegen den TSV Bonn /Röttgen

Zurück